Technische Einsatzleitung / Führungsgruppe Landkreis Trier-Saarburg

Retten

Führungsstab

Der Führungsstab umfasst verschiedene Funktionen und gliedert sich in insgesamt 6 Sachgebiete. Zu den Sachgebieten hinzu kommen Fachberater der verschiedenen Rettungsdiensteinrichtungen, THW, Polizei, DLRG und Bundeswehr sowie externe Berater von Firmen und Behörden. Im Einsatzfall obliegt der TEL die Einsatzleitung und die technisch-taktische Führung der Einheiten vor Ort. Mehr dazu...

Löschen

Information und Kommunikation

Die IuK-Einheit stellt in der TEL eine eigene Einheit dar, die dem S6 untersteht und diesen der Erfüllung seiner Aufgaben unterstützt. Vorrangige Aufgabe ist es, die IuK-Technik und den technischen Betrieb des Führungsstabes und des Einsatzleitwagen 2 zu betreiben. Die Übermittlung von Informationen mit den Kommunikationstechniken wird durch das IuK-Personal durchgeführt. Mehr dazu...

Bergen

Facheinheit Copter

Die Facheinheit Copter der TEL Trier-Saarburg kann auf vielfältige Weise eingesetzt werden. Allen voran zur Lageerkundung bzw. luftbildgestützten Informationsbeschaffung. Je nach Lage und Aufgabe kann der Quadrocopter den Einsatzleiter / die Einsatzleitung, die TEL, die Wehrleiter, den S2, den Führungsstab, die Führungsstaffel und andere BoS bei ihrer Arbeit unterstützen. Mehr dazu...

Schützen

Führungsunterstützung

Die TEL wird grundsätzlich ab Alarmstufe 4, 5.1 oder 5.2 alarmiert. Die Einheit steht allerdings schon bei niedrigeren Alarmstufen (i.d.R. ab Alarmstufe 3) dem örtlich zuständigen Wehrleiter (oder Einsatzleiter) der Verbandsgemeinde auf dessen Anforderung zur Verfügung. Dann dient sie als Führungseinrichtung zur Unterstützung des Einsatzleiters / der Führungsstaffel vor Ort. Mehr dazu...